Preistendenz 30.11.2022

Preistendenz 30.11.2022

Am Mittwoch höher, Näherrücken Öl-Embargo –

OPEC-Gerüchte  um Beihaltung der Drosselung –

Rohölabbauten in USA stützen –

Ölpreis 2000 l, 30.11. 2022 :

2000l Standard-Heizöl schwefelarm bei einer Abladestelle.

2000l : 123,74 /100l, Bruttopreis incl. 19% Mehrwertsteuer.

Preis freibleibend nach Börsenentwicklung
Endpreis ohne weitere Zuschläge.

Zahlung auf Rechnung.
Anlieferung bis 10.01. 2022

Aktueller Trend: Preise  höher.

Marktsituation 

Die Öl-Börsen am Mittwoch höher. Es werden Abbauten bei Rohöl in USA gemeldet und es gibt Gerüchte um eine Beibehaltung der Fördermengenreudzierung der OPEC. Zudem naht das Ölembargo. Die Börsen sind daraufhin angestiegen.

Nachrichten für steigende oder fallende Tendenzen an der Börse

Bullische Nachrichten

OPEC bekräftigt Drosselung

Ölembargo

OPEC-Produktionskürzung November

Bärische Nachrichten

Ölpreisdeckel

USA bringt mehr Öl auf Markt

China Coronaprobleme

heftige Rezession erwartet

USA planen weitere Freigabe von Ölreserven

US-Regierung stoppt Venezuela-Sanktionen