Zukunft Heizöl – Einbau der Ölheizung auch nach 2026 möglich !

Zukunft Heizöl – Einbau der Ölheizung auch nach 2026 möglich !

Das Öl der Zukunft ist grün.

Die Ölheizung darf auch zukünftig sowohl im Altbau als auch im Neubau weiterhin eingebaut werden. Das hat das Eckpunktepapier der Bundesregierung zur Wärmewende klar festgelegt.

Nach den Studien der DENA (Deutsche Energieagentur) und von Prognos werden zukünftig CO2-Neutrale flüssige Brenn- und Kraftstoffe ihren Beitrag zur Energiewende in Deutschland beisteuern. Die flüssigen Energieträger werden mit dem Verfahren „Power to Liquid“ (elektrische Energie zu Flüssigkeit) hergestellt.

Power to Liquid erzeugt mit Hilfe von regenerativ erzeugtem Strom, Wasserstoff. Der regenerativ erzeugte Wasserstoff wird mit CO2 zu einem hochreinen flüssigen Energieträger mit optimalen Verbrennungs- und Zündeigenschaften für Raumheizung und Mobilität umgewandelt.

Mit Power to Liquid werden erneuerbare Energien aus Wind und Sonne speicherbar.

Ölbrennwerttechnik ist ein energieeffizientes Heizsystem.

Die Ölheizung darf auch nach 2026 noch eingebaut werden.